Neues Inspektionsboot in Betrieb genommen

Geschäftsführer Ewald Desch (rechts) und Hafen-Betriebsleiter Jörg Krieger mit neuem Boot
Geschäftsführer Ewald Desch (rechts) und Hafen-Betriebsleiter Jörg Krieger mit neuem Boot

Die Hanau Hafen GmbH hat ein neues Arbeits- und Inspektionsboot in Betrieb genommen. „Wir können damit Kaimauer und Schrägböschung am Hafenbecken besser kontrollieren als per Landgang“, erläutert Geschäftsführer Ewald Desch. Es diene auch dazu im Wasser schwimmende Gegenstände zu bergen, ergänzt Hafen-Betriebsleiter Jörg Krieger. Die städtische Hafengesellschaft stellt das Schlauchboot beim diesjährigen Kinder-Kulturspektakel des Bürgerfestes aus, um im Rahmen eines Namenswettbewerbs das Gefährt zu „taufen“.
Denn das Hanauer Bürgerfest vom 5. bis 7. September steht im Zeichen des 90-jährigen Hafenbestehens. Über eine historische Ausstellung auf dem Festgelände hinaus ist die Hanau Hafen GmbH auch beim Kinderfest an der Orangerie präsent.
Das Schlauchboot ersetzt einen vor Jahresfrist ausrangierten Vorgänger aus Stahl. Der hatte nur einen Fünf-PS-Motor, „so dass wir stets nur langsam vorankamen“, erläutert Krieger. Zudem konnte das schwere Stahlboot nur aufwändig per Kran aus dem Hafenbecken gehievt werden.
Anders beim neuen Schlauchboot: Sein Außenbordmotor hat doppelt so viele Pferdestärken. Und über eine Rampe ist es leichter aus dem Wasser zu holen, wenn Hochwasser herrscht, eine dicke Eisschicht droht oder Starkregen das Arbeitsmittel zu versenken droht. Mit seinen drei Luftkammern gilt es als unsinkbar.
Einmal monatlich kommt das Arbeitsboot bei einer intensiveren Inspektion des Hafenbeckens zum Einsatz. Darüber hinaus geht der Hafenmeister übrigens täglich das 950 mal 65 Meter messende Becken ab.
Für Schlauchboot und Zubehör hat die Hafen-Gesellschaft rund 5000 Euro investiert. Im Winter wird die Luft aus diesem Arbeitsmittel gelassen, „so dass wir es in einer Reisetasche verstauen können“, erklärt Krieger.

Kontaktmöglichkeiten:
Telefon: +49 6181/365-6000

Mail: Klicken Sie hier

Anmeldung Schiff
Telefon: +49 6181/365-6075 (Mailbox 24/7)

Schiffsanmeldung

Personenschiffe willkommen

Klicken Sie hier

Tagen Sie bei uns

Klicken Sie hier